hallo ich habe mal das desing geändert.
Redzoi.de - sicherheitskopie
//===============================================// // //Sicherheitskopie der Texte der Webseite redzoi.de.tl 03.04.2010, um 11:25:23// //===============================================// ################ alte home (Hauptseite) ################

 

diese Hp hat über 1.300 hits.

so ich bin mit den aufrüstungs sachen fertig.

 leider musste ich alle videos und sachen löschen.


################ Test 1 (Hauptseite) ################

wie hat euch die Seite gefallen? schreibt was ins gästebuch. hier eine Tabelle

 

_____________________
1 2 3 4 5
2 1 4 3 4
3 2 1 2 3
4 3 2 1 2
5 4 3 2 1

################ verlinkungen (Hauptseite) ################

                      www.leonie95.de.tl                                   

                      www.wikipedia.de

                          

 

 

 

################ Test2 (Hauptseite) ################ Ein sehr guter Mann stirbt und kommt, als Belohnung für sein gutes Leben, in den Himmel. Petrus empfängt ihn am Himmelstor. Willkommen, sagt Petrus, da du ein so gutes Leben geführt hast, darfst du in den Himmel eintreten. Danke, sagt der Mann. Aber bevor ich hineinkomme, könntest du mir sagen, was für andere Leute sich im Himmel aufhalten? - Ja, alle Arten von Leuten, antwortet Petrus. Gibt es auch verurteilte Verbrecher im Himmel? fragt der Mann. Ja, einige, antwortet Petrus. Gibt es Kommunisten im Himmel? will der Mann weiter wissen. Ja, auch Kommunisten, erwidert Petrus. Gibt es Nazis im Himmel? fragt der Mann. Ja, ein paar wenige, antwortet Petrus. Und gibt es auch Anwälte im Himmel? fragt der Mann weiter. Petrus erwidert: Was! Denkst du wir wollen das Paradies für all die andern ruinieren? Ein Anwalt und ein Ingenieur treffen sich beim Fischen in der Karibik. Der Anwalt erzählt: Ich bin hier, weil mein Haus niederbrannte. Das Feuer zerstörte alles. Aber meine Versicherung bezahlte alles, ja es blieb sogar etwas übrig, so dass ich mir nun diesen Urlaub leisten kann. - Das ist aber ein Zufall, sagt darauf der Ingenieur, ich bin hier, da eine Überschwemmung mein Haus und all meine Sachen zerstörte. Auch meine Versicherung bezahlte so gut, dass ich mir nun den Urlaub leisten kann. Der Anwalt ist nun verwirrt und fragt: Wie haben sie eine Überschwemmung gemacht? Ein Mann kommt in einen Hirnladen, um sich Hirn fürs Nachtessen zu kaufen. Er sieht auf einem Schild, dass Hirn von verschiedenen Berufen erhältlich ist. Er fragt den Metzger: Wieviel kostet Ingenieur-Hirn? - 8 Franken für 100g. - Wieviel kostet Arzt-Hirn? - 12 Franken für 100g. - Wieviel kostet Juristen-Hirn?- 500 Franken für 1g. - 500 Franken für 1g! Was macht denn Juristen-Hirn so teuer? - Was glauben Sie denn, wieviele Juristen man schlachten muss, um 1g Hirn zu erhalten? war erleichtert, endlich zu wissen, was er war, und fühlte nun den Körper der Schlange. Nach ein paar Minuten sagte er: Du bist schuppig, schleimig, hast kleine Augen, du windest dich und kriechst die ganze Zeit, und du hast eine gespaltene Zunge. Ich glaube, du bist ein Anwalt! Ein Mädchen spazierte dem Strand entlang, als es plötzlich eine Stimme hörte: He, küss mich! Ich bin ein verwandelter Anwalt. Das Mädchen schaute sich um und sah einen Frosch. Der Frosch sagte: Ja, ich spreche. Küss mich! Das Mädchen nahm den Frosch und verstaute ihn in ihrer Handtasche. Später zeigte es den Frosch einem Freund. Der Frosch beschwerte sich: Nun komm schon! Küss mich! Du wirst es nicht bereuen! Das Mädchen verstaute den Frosch wieder in seiner Handtasche. Als es den Frosch einem weiteren Freund zeigte sagte der Frosch: Warum küsst du mich nicht? Ich werde dich reich machen. Aber das Mädchen legte den Frosch zurück in die Handtasche. Als es später den Frosch einer Freundin zeigte, sagte der Frosch: Ich glaube, du verstehst mich nicht. Ich sagte dir, ich sei ein verwandelter Anwalt. Wenn du mich küsst, mache ich dich reich. Das Mädchen antwortete nun: Warum sollte ich? Ein Anwalt ist wertlos, es gibt so viele. Aber ein sprechender Frosch ist cool. Der Angeklagte fragte seinen Anwalt, wie lange die ganze Angelegenheit wohl dauern werde. Anwalt: Für mich drei Stunden und für Sie drei Jahre... Was sind 1000 Rechtsanwälte aneinandergekettet auf dem Meeresgrund? Ein guter Anfang... Ein Rechtsanwalt hatte einen Mandanten in einem Skandalprozess erfolgreich verteidigt. Auf einer Party danach sprach ihn eine entrüstete Frau an: Für Sie ist wohl kein Delikt zu gemein, so abscheulich, so unerhört, dass Sie nicht die Verteidigung übernehmen wollten! - Kommt drauf an, sagte der Anwalt, was haben sie denn ausgefressen? Der Anwalt liest den Verwandten den letzten Willen eines reichen Verstorbenen vor: Und an Heinz, dem ich versprach, ihn in meinem Testament zu erwähnen, einen herzlichen Gruß: Hallo, Heinz, alter Knabe! Ein reicher Mann liegt auf dem Sterbebett. Er möchte sein Vermögen mit ins Grab nehmen. In seiner letzten Stunde lässt er seinen Arzt, seinen Anwalt und einen Pfarrer zu sich rufen. Jedem übergibt er 50.000,- DM und lässt sich versprEin sehr guter Mann stirbt und kommt, als Belohnung für sein gutes Leben, in den Himmel. Petrus empfängt ihn am Himmelstor. Willkommen, sagt Petrus, da du ein so gutes Leben geführt hast, darfst du in den Himmel eintreten. Danke, sagt der Mann. Aber bevor ich hineinkomme, könntest du mir sagen, was für andere Leute sich im Himmel aufhalten? - Ja, alle Arten von Leuten, antwortet Petrus. Gibt es auch verurteilte Verbrecher im Himmel? fragt der Mann. Ja, einige, antwortet Petrus. Gibt es Kommunisten im Himmel? will der Mann weiter wissen. Ja, auch Kommunisten, erwidert Petrus. Gibt es Nazis im Himmel? fragt der Mann. Ja, ein paar wenige, antwortet Petrus. Und gibt es auch Anwälte im Himmel? fragt der Mann weiter. Petrus erwidert: Was! Denkst du wir wollen das Paradies für all die andern ruinieren? Ein Anwalt und ein Ingenieur treffen sich beim Fischen in der Karibik. Der Anwalt erzählt: Ich bin hier, weil mein Haus niederbrannte. Das Feuer zerstörte alles. Aber meine Versicherung bezahlte alles, ja es blieb sogar etwas übrig, so dass ich mir nun diesen Urlaub leisten kann. - Das ist aber ein Zufall, sagt darauf der Ingenieur, ich bin hier, da eine Überschwemmung mein Haus und all meine Sachen zerstörte. Auch meine Versicherung bezahlte so gut, dass ich mir nun den Urlaub leisten kann. Der Anwalt ist nun verwirrt und fragt: Wie haben sie eine Überschwemmung gemacht? Ein Mann kommt in einen Hirnladen, um sich Hirn fürs Nachtessen zu kaufen. Er sieht auf einem Schild, dass Hirn von verschiedenen Berufen erhältlich ist. Er fragt den Metzger: Wieviel kostet Ingenieur-Hirn? - 8 Franken für 100g. - Wieviel kostet Arzt-Hirn? - 12 Franken für 100g. - Wieviel kostet Juristen-Hirn?- 500 Franken für 1g. - 500 Franken für 1g! Was macht denn Juristen-Hirn so teuer? - Was glauben Sie denn, wieviele Juristen man schlachten muss, um 1g Hirn zu erhalten? war erleichtert, endlich zu wissen, was er war, und fühlte nun den Körper der Schlange. Nach ein paar Minuten sagte er: Du bist schuppig, schleimig, hast kleine Augen, du windest dich und kriechst die ganze Zeit, und du hast eine gespaltene Zunge. Ich glaube, du bist ein Anwalt! Ein Mädchen spazierte dem Strand entlang, als es plötzlich eine Stimme hörte: He, küss mich! Ich bin ein verwandelter Anwalt. Das Mädchen schaute sich um und sah einen Frosch. Der Frosch sagte: Ja, ich spreche. Küss mich! Das Mädchen nahm den Frosch und verstaute ihn in ihrer Handtasche. Später zeigte es den Frosch einem Freund. Der Frosch beschwerte sich: Nun komm schon! Küss mich! Du wirst es nicht bereuen! Das Mädchen verstaute den Frosch wieder in seiner Handtasche. Als es den Frosch einem weiteren Freund zeigte sagte der Frosch: Warum küsst du mich nicht? Ich werde dich reich machen. Aber das Mädchen legte den Frosch zurück in die Handtasche. Als es später den Frosch einer Freundin zeigte, sagte der Frosch: Ich glaube, du verstehst mich nicht. Ich sagte dir, ich sei ein verwandelter Anwalt. Wenn du mich küsst, mache ich dich reich. Das Mädchen antwortete nun: Warum sollte ich? Ein Anwalt ist wertlos, es gibt so viele. Aber ein sprechender Frosch ist cool. Der Angeklagte fragte seinen Anwalt, wie lange die ganze Angelegenheit wohl dauern werde. Anwalt: Für mich drei Stunden und für Sie drei Jahre... Was sind 1000 Rechtsanwälte aneinandergekettet auf dem Meeresgrund? Ein guter Anfang... Ein Rechtsanwalt hatte einen Mandanten in einem Skandalprozess erfolgreich verteidigt. Auf einer Party danach sprach ihn eine entrüstete Frau an: Für Sie ist wohl kein Delikt zu gemein, so abscheulich, so unerhört, dass Sie nicht die Verteidigung übernehmen wollten! - Kommt drauf an, sagte der Anwalt, was haben sie denn ausgefressen? Der Anwalt liest den Verwandten den letzten Willen eines reichen Verstorbenen vor: Und an Heinz, dem ich versprach, ihn in meinem Testament zu erwähnen, einen herzlichen Gruß: Hallo, Heinz, alter Knabe! Ein reicher Mann liegt auf dem Sterbebett. Er möchte sein Vermögen mit ins Grab nehmen. In seiner letzten Stunde lässt er seinen Arzt, seinen Anwalt und einen Pfarrer zu sich rufen. Jedem übergibt er 50.000,- DM und lässt sich versprechen, dass bei der Beerdigung alle drei das Geld in sein Grab legen. Bei der Beerdigung treten nacheinander der Pfarrer, der Arzt und der Anwalt an das Grab und werfen einen Briefumschlag hinein. Auf dem Nachhauseweg bricht der Pfarrer in Tränen aus: Ich habe gesündigt. Ich muss gestehen, dass ich nur 40.000,- DM in den Umschlag gesteckt habe. 10.000,- DM habe ich für einen neuen Altar in unserer alten Kirche genommen. DaraufEin sehr guter Mann stirbt und kommt, als Belohnung für sein gutes Leben, in den Himmel. Petrus empfängt ihn am Himmelstor. Willkommen, sagt Petrus, da du ein so gutes Leben geführt hast, darfst du in den Himmel eintreten. Danke, sagt der Mann. Aber bevor ich hineinkomme, könntest du mir sagen, was für andere Leute sich im Himmel aufhalten? - Ja, alle Arten von Leuten, antwortet Petrus. Gibt es auch verurteilte Verbrecher im Himmel? fragt der Mann. Ja, einige, antwortet Petrus. Gibt es Kommunisten im Himmel? will der Mann weiter wissen. Ja, auch Kommunisten, erwidert Petrus. Gibt es Nazis im Himmel? fragt der Mann. Ja, ein paar wenige, antwortet Petrus. Und gibt es auch Anwälte im Himmel? fragt der Mann weiter. Petrus erwidert: Was! Denkst du wir wollen das Paradies für all die andern ruinieren? Ein Anwalt und ein Ingenieur treffen sich beim Fischen in der Karibik. Der Anwalt erzählt: Ich bin hier, weil mein Haus niederbrannte. Das Feuer zerstörte alles. Aber meine Versicherung bezahlte alles, ja es blieb sogar etwas übrig, so dass ich mir nun diesen Urlaub leisten kann. - Das ist aber ein Zufall, sagt darauf der Ingenieur, ich bin hier, da eine Überschwemmung mein Haus und all meine Sachen zerstörte. Auch meine Versicherung bezahlte so gut, dass ich mir nun den Urlaub leisten kann. Der Anwalt ist nun verwirrt und fragt: Wie haben sie eine Überschwemmung gemacht? Ein Mann kommt in einen Hirnladen, um sich Hirn fürs Nachtessen zu kaufen. Er sieht auf einem Schild, dass Hirn von verschiedenen Berufen erhältlich ist. Er fragt den Metzger: Wieviel kostet Ingenieur-Hirn? - 8 Franken für 100g. - Wieviel kostet Arzt-Hirn? - 12 Franken für 100g. - Wieviel kostet Juristen-Hirn?- 500 Franken für 1g. - 500 Franken für 1g! Was macht denn Juristen-Hirn so teuer? - Was glauben Sie denn, wieviele Juristen man schlachten muss, um 1g Hirn zu erhalten? war erleichtert, endlich zu wissen, was er war, und fühlte nun den Körper der Schlange. Nach ein paar Minuten sagte er: Du bist schuppig, schleimig, hast kleine Augen, du windest dich und kriechst die ganze Zeit, und du hast eine gespaltene Zunge. Ich glaube, du bist ein Anwalt! Ein Mädchen spazierte dem Strand entlang, als es plötzlich eine Stimme hörte: He, küss mich! Ich bin ein verwandelter Anwalt. Das Mädchen schaute sich um und sah einen Frosch. Der Frosch sagte: Ja, ich spreche. Küss mich! Das Mädchen nahm den Frosch und verstaute ihn in ihrer Handtasche. Später zeigte es den Frosch einem Freund. Der Frosch beschwerte sich: Nun komm schon! Küss mich! Du wirst es nicht bereuen! Das Mädchen verstaute den Frosch wieder in seiner Handtasche. Als es den Frosch einem weiteren Freund zeigte sagte der Frosch: Warum küsst du mich nicht? Ich werde dich reich machen. Aber das Mädchen legte den Frosch zurück in die Handtasche. Als es später den Frosch einer Freundin zeigte, sagte der Frosch: Ich glaube, du verstehst mich nicht. Ich sagte dir, ich sei ein verwandelter Anwalt. Wenn du mich küsst, mache ich dich reich. Das Mädchen antwortete nun: Warum sollte ich? Ein Anwalt ist wertlos, es gibt so viele. Aber ein sprechender Frosch ist cool. Der Angeklagte fragte seinen Anwalt, wie lange die ganze Angelegenheit wohl dauern werde. Anwalt: Für mich drei Stunden und für Sie drei Jahre... Was sind 1000 Rechtsanwälte aneinandergekettet auf dem Meeresgrund? Ein guter Anfang... Ein Rechtsanwalt hatte einen Mandanten in einem Skandalprozess erfolgreich verteidigt. Auf einer Party danach sprach ihn eine entrüstete Frau an: Für Sie ist wohl kein Delikt zu gemein, so abscheulich, so unerhört, dass Sie nicht die Verteidigung übernehmen wollten! - Kommt drauf an, sagte der Anwalt, was haben sie denn ausgefressen? Der Anwalt liest den Verwandten den letzten Willen eines reichen Verstorbenen vor: Und an Heinz, dem ich versprach, ihn in meinem Testament zu erwähnen, einen herzlichen Gruß: Hallo, Heinz, alter Knabe! Ein reicher Mann liegt auf dem Sterbebett. Er möchte sein Vermögen mit ins Grab nehmen. In seiner letzten Stunde lässt er seinen Arzt, seinen Anwalt und einen Pfarrer zu sich rufen. Jedem übergibt er 50.000,- DM und lässt sich versprechen, dass bei der Beerdigung alle drei das Geld in sein Grab legen. Bei der Beerdigung treten nacheinander der Pfarrer, der Arzt und der Anwalt an das Grab und werfen einen Briefumschlag hinein. Auf dem Nachhauseweg bricht der Pfarrer in Tränen aus: Ich habe gesündigt. Ich muss gestehen, dass ich nur 40.000,- DM in den Umschlag gesteckt habe. 10.000,- DM habe ich für einen neuen Altar in unserer alten Kirche genommen. Darauf sagt der Arzt: Ich muss zugeben, dass ich sogar nur 30.000,- DM ins Grab geworfen habe. Unsere Klinik bEin sehr guter Mann stirbt und kommt, als Belohnung für sein gutes Leben, in den Himmel. Petrus empfängt ihn am Himmelstor. Willkommen, sagt Petrus, da du ein so gutes Leben geführt hast, darfst du in den Himmel eintreten. Danke, sagt der Mann. Aber bevor ich hineinkomme, könntest du mir sagen, was für andere Leute sich im Himmel aufhalten? - Ja, alle Arten von Leuten, antwortet Petrus. Gibt es auch verurteilte Verbrecher im Himmel? fragt der Mann. Ja, einige, antwortet Petrus. Gibt es Kommunisten im Himmel? will der Mann weiter wissen. Ja, auch Kommunisten, erwidert Petrus. Gibt es Nazis im Himmel? fragt der Mann. Ja, ein paar wenige, antwortet Petrus. Und gibt es auch Anwälte im Himmel? fragt der Mann weiter. Petrus erwidert: Was! Denkst du wir wollen das Paradies für all die andern ruinieren? Ein Anwalt und ein Ingenieur treffen sich beim Fischen in der Karibik. Der Anwalt erzählt: Ich bin hier, weil mein Haus niederbrannte. Das Feuer zerstörte alles. Aber meine Versicherung bezahlte alles, ja es blieb sogar etwas übrig, so dass ich mir nun diesen Urlaub leisten kann. - Das ist aber ein Zufall, sagt darauf der Ingenieur, ich bin hier, da eine Überschwemmung mein Haus und all meine Sachen zerstörte. Auch meine Versicherung bezahlte so gut, dass ich mir nun den Urlaub leisten kann. Der Anwalt ist nun verwirrt und fragt: Wie haben sie eine Überschwemmung gemacht? Ein Mann kommt in einen Hirnladen, um sich Hirn fürs Nachtessen zu kaufen. Er sieht auf einem Schild, dass Hirn von verschiedenen Berufen erhältlich ist. Er fragt den Metzger: Wieviel kostet Ingenieur-Hirn? - 8 Franken für 100g. - Wieviel kostet Arzt-Hirn? - 12 Franken für 100g. - Wieviel kostet Juristen-Hirn?- 500 Franken für 1g. - 500 Franken für 1g! Was macht denn Juristen-Hirn so teuer? - Was glauben Sie denn, wieviele Juristen man schlachten muss, um 1g Hirn zu erhalten? war erleichtert, endlich zu wissen, was er war, und fühlte nun den Körper der Schlange. Nach ein paar Minuten sagte er: Du bist schuppig, schleimig, hast kleine Augen, du windest dich und kriechst die ganze Zeit, und du hast eine gespaltene Zunge. Ich glaube, du bist ein Anwalt! Ein Mädchen spazierte dem Strand entlang, als es plötzlich eine Stimme hörte: He, küss mich! Ich bin ein verwandelter Anwalt. Das Mädchen schaute sich um und sah einen Frosch. Der Frosch sagte: Ja, ich spreche. Küss mich! Das Mädchen nahm den Frosch und verstaute ihn in ihrer Handtasche. Später zeigte es den Frosch einem Freund. Der Frosch beschwerte sich: Nun komm schon! Küss mich! Du wirst es nicht bereuen! Das Mädchen verstaute den Frosch wieder in seiner Handtasche. Als es den Frosch einem weiteren Freund zeigte sagte der Frosch: Warum küsst du mich nicht? Ich werde dich reich machen. Aber das Mädchen legte den Frosch zurück in die Handtasche. Als es später den Frosch einer Freundin zeigte, sagte der Frosch: Ich glaube, du verstehst mich nicht. Ich sagte dir, ich sei ein verwandelter Anwalt. Wenn du mich küsst, mache ich dich reich. Das Mädchen antwortete nun: Warum sollte ich? Ein Anwalt ist wertlos, es gibt so viele. Aber ein sprechender Frosch ist cool. Der Angeklagte fragte seinen Anwalt, wie lange die ganze Angelegenheit wohl dauern werde. Anwalt: Für mich drei Stunden und für Sie drei Jahre... Was sind 1000 Rechtsanwälte aneinandergekettet auf dem Meeresgrund? Ein guter Anfang... Ein Rechtsanwalt hatte einen Mandanten in einem Skandalprozess erfolgreich verteidigt. Auf einer Party danach sprach ihn eine entrüstete Frau an: Für Sie ist wohl kein Delikt zu gemein, so abscheulich, so unerhört, dass Sie nicht die Verteidigung übernehmen wollten! - Kommt drauf an, sagte der Anwalt, was haben sie denn ausgefressen? Der Anwalt liest den Verwandten den letzten Willen eines reichen Verstorbenen vor: Und an Heinz, dem ich versprach, ihn in meinem Testament zu erwähnen, einen herzlichen Gruß: Hallo, Heinz, alter Knabe! Ein reicher Mann liegt auf dem Sterbebett. Er möchte sein Vermögen mit ins Grab nehmen. In seiner letzten Stunde lässt er seinen Arzt, seinen Anwalt und einen Pfarrer zu sich rufen. Jedem übergibt er 50.000,- DM und lässt sich versprechen, dass bei der Beerdigung alle drei das Geld in sein Grab legen. Bei der Beerdigung treten nacheinander der Pfarrer, der Arzt und der Anwalt an das Grab und werfen einen Briefumschlag hinein. Auf dem Nachhauseweg bricht der Pfarrer in Tränen aus: Ich habe gesündigt. Ich muss gestehen, dass ich nur 40.000,- DM in den Umschlag gesteckt habe. 10.000,- DM habe ich für einen neuen Altar in unserer alten Kirche genommen. Darauf sagt der Arzt: Ich muss zugeben, dass ich sogar nur 30.000,- DM ins Grab geworfen habe. Unsere Klinik braucht dringend neue Geräte, dafür habe ich 20.000,- DM abgezweigt. Der Anwalt erwidert: Meine Herren, ich bEin sehr guter Mann stirbt und kommt, als Belohnung für sein gutes Leben, in den Himmel. Petrus empfängt ihn am Himmelstor. Willkommen, sagt Petrus, da du ein so gutes Leben geführt hast, darfst du in den Himmel eintreten. Danke, sagt der Mann. Aber bevor ich hineinkomme, könntest du mir sagen, was für andere Leute sich im Himmel aufhalten? - Ja, alle Arten von Leuten, antwortet Petrus. Gibt es auch verurteilte Verbrecher im Himmel? fragt der Mann. Ja, einige, antwortet Petrus. Gibt es Kommunisten im Himmel? will der Mann weiter wissen. Ja, auch Kommunisten, erwidert Petrus. Gibt es Nazis im Himmel? fragt der Mann. Ja, ein paar wenige, antwortet Petrus. Und gibt es auch Anwälte im Himmel? fragt der Mann weiter. Petrus erwidert: Was! Denkst du wir wollen das Paradies für all die andern ruinieren? Ein Anwalt und ein Ingenieur treffen sich beim Fischen in der Karibik. Der Anwalt erzählt: Ich bin hier, weil mein Haus niederbrannte. Das Feuer zerstörte alles. Aber meine Versicherung bezahlte alles, ja es blieb sogar etwas übrig, so dass ich mir nun diesen Urlaub leisten kann. - Das ist aber ein Zufall, sagt darauf der Ingenieur, ich bin hier, da eine Überschwemmung mein Haus und all meine Sachen zerstörte. Auch meine Versicherung bezahlte so gut, dass ich mir nun den Urlaub leisten kann. Der Anwalt ist nun verwirrt und fragt: Wie haben sie eine Überschwemmung gemacht? Ein Mann kommt in einen Hirnladen, um sich Hirn fürs Nachtessen zu kaufen. Er sieht auf einem Schild, dass Hirn von verschiedenen Berufen erhältlich ist. Er fragt den Metzger: Wieviel kostet Ingenieur-Hirn? - 8 Franken für 100g. - Wieviel kostet Arzt-Hirn? - 12 Franken für 100g. - Wieviel kostet Juristen-Hirn?- 500 Franken für 1g. - 500 Franken für 1g! Was macht denn Juristen-Hirn so teuer? - Was glauben Sie denn, wieviele Juristen man schlachten muss, um 1g Hirn zu erhalten? war erleichtert, endlich zu wissen, was er war, und fühlte nun den Körper der Schlange. Nach ein paar Minuten sagte er: Du bist schuppig, schleimig, hast kleine Augen, du windest dich und kriechst die ganze Zeit, und du hast eine gespaltene Zunge. Ich glaube, du bist ein Anwalt! Ein Mädchen spazierte dem Strand entlang, als es plötzlich eine Stimme hörte: He, küss mich! Ich bin ein verwandelter Anwalt. Das Mädchen schaute sich um und sah einen Frosch. Der Frosch sagte: Ja, ich spreche. Küss mich! Das Mädchen nahm den Frosch und verstaute ihn in ihrer Handtasche. Später zeigte es den Frosch einem Freund. Der Frosch beschwerte sich: Nun komm schon! Küss mich! Du wirst es nicht bereuen! Das Mädchen verstaute den Frosch wieder in seiner Handtasche. Als es den Frosch einem weiteren Freund zeigte sagte der Frosch: Warum küsst du mich nicht? Ich werde dich reich machen. Aber das Mädchen legte den Frosch zurück in die Handtasche. Als es später den Frosch einer Freundin zeigte, sagte der Frosch: Ich glaube, du verstehst mich nicht. Ich sagte dir, ich sei ein verwandelter Anwalt. Wenn du mich küsst, mache ich dich reich. Das Mädchen antwortete nun: Warum sollte ich? Ein Anwalt ist wertlos, es gibt so viele. Aber ein sprechender Frosch ist cool. Der Angeklagte fragte seinen Anwalt, wie lange die ganze Angelegenheit wohl dauern werde. Anwalt: Für mich drei Stunden und für Sie drei Jahre... Was sind 1000 Rechtsanwälte aneinandergekettet auf dem Meeresgrund? Ein guter Anfang... Ein Rechtsanwalt hatte einen Mandanten in einem Skandalprozess erfolgreich verteidigt. Auf einer Party danach sprach ihn eine entrüstete Frau an: Für Sie ist wohl kein Delikt zu gemein, so abscheulich, so unerhört, dass Sie nicht die Verteidigung übernehmen wollten! - Kommt drauf an, sagte der Anwalt, was haben sie denn ausgefressen? Der Anwalt liest den Verwandten den letzten Willen eines reichen Verstorbenen vor: Und an Heinz, dem ich versprach, ihn in meinem Testament zu erwähnen, einen herzlichen Gruß: Hallo, Heinz, alter Knabe! Ein reicher Mann liegt auf dem Sterbebett. Er möchte sein Vermögen mit ins Grab nehmen. In seiner letzten Stunde lässt er seinen Arzt, seinen Anwalt und einen Pfarrer zu sich rufen. Jedem übergibt er 50.000,- DM und lässt sich versprechen, dass bei der Beerdigung alle drei das Geld in sein Grab legen. Bei der Beerdigung treten nacheinander der Pfarrer, der Arzt und der Anwalt an das Grab und werfen einen Briefumschlag hinein. Auf dem Nachhauseweg bricht der Pfarrer in Tränen aus: Ich habe gesündigt. Ich muss gestehen, dass ich nur 40.000,- DM in den Umschlag gesteckt habe. 10.000,- DM habe ich für einen neuen Altar in unserer alten Kirche genommen. Darauf sagt der Arzt: Ich muss zugeben, dass ich sogar nur 30.000,- DM ins Grab geworfen habe. Unsere Klinik braucht dringend neue Geräte, dafür habe ich 20.000,- DMEin sehr guter Mann stirbt und kommt, als Belohnung für sein gutes Leben, in den Himmel. Petrus empfängt ihn am Himmelstor. Willkommen, sagt Petrus, da du ein so gutes Leben geführt hast, darfst du in den Himmel eintreten. Danke, sagt der Mann. Aber bevor ich hineinkomme, könntest du mir sagen, was für andere Leute sich im Himmel aufhalten? - Ja, alle Arten von Leuten, antwortet Petrus. Gibt es auch verurteilte Verbrecher im Himmel? fragt der Mann. Ja, einige, antwortet Petrus. Gibt es Kommunisten im Himmel? will der Mann weiter wissen. Ja, auch Kommunisten, erwidert Petrus. Gibt es Nazis im Himmel? fragt der Mann. Ja, ein paar wenige, antwortet Petrus. Und gibt es auch Anwälte im Himmel? fragt der Mann weiter. Petrus erwidert: Was! Denkst du wir wollen das Paradies für all die andern ruinieren? Ein Anwalt und ein Ingenieur treffen sich beim Fischen in der Karibik. Der Anwalt erzählt: Ich bin hier, weil mein Haus niederbrannte. Das Feuer zerstörte alles. Aber meine Versicherung bezahlte alles, ja es blieb sogar etwas übrig, so dass ich mir nun diesen Urlaub leisten kann. - Das ist aber ein Zufall, sagt darauf der Ingenieur, ich bin hier, da eine Überschwemmung mein Haus und all meine Sachen zerstörte. Auch meine Versicherung bezahlte so gut, dass ich mir nun den Urlaub leisten kann. Der Anwalt ist nun verwirrt und fragt: Wie haben sie eine Überschwemmung gemacht? Ein Mann kommt in einen Hirnladen, um sich Hirn fürs Nachtessen zu kaufen. Er sieht auf einem Schild, dass Hirn von verschiedenen Berufen erhältlich ist. Er fragt den Metzger: Wieviel kostet Ingenieur-Hirn? - 8 Franken für 100g. - Wieviel kostet Arzt-Hirn? - 12 Franken für 100g. - Wieviel kostet Juristen-Hirn?- 500 Franken für 1g. - 500 Franken für 1g! Was macht denn Juristen-Hirn so teuer? - Was glauben Sie denn, wieviele Juristen man schlachten muss, um 1g Hirn zu erhalten? war erleichtert, endlich zu wissen, was er war, und fühlte nun den Körper der Schlange. Nach ein paar Minuten sagte er: Du bist schuppig, schleimig, hast kleine Augen, du windest dich und kriechst die ganze Zeit, und du hast eine gespaltene Zunge. Ich glaube, du bist ein Anwalt! Ein Mädchen spazierte dem Strand entlang, als es plötzlich eine Stimme hörte: He, küss mich! Ich bin ein verwandelter Anwalt. Das Mädchen schaute sich um und sah einen Frosch. Der Frosch sagte: Ja, ich spreche. Küss mich! Das Mädchen nahm den Frosch und verstaute ihn in ihrer Handtasche. Später zeigte es den Frosch einem Freund. Der Frosch beschwerte sich: Nun komm schon! Küss mich! Du wirst es nicht bereuen! Das Mädchen verstaute den Frosch wieder in seiner Handtasche. Als es den Frosch einem weiteren Freund zeigte sagte der Frosch: Warum küsst du mich nicht? Ich werde dich reich machen. Aber das Mädchen legte den Frosch zurück in die Handtasche. Als es später den Frosch einer Freundin zeigte, sagte der Frosch: Ich glaube, du verstehst mich nicht. Ich sagte dir, ich sei ein verwandelter Anwalt. Wenn du mich küsst, mache ich dich reich. Das Mädchen antwortete nun: Warum sollte ich? Ein Anwalt ist wertlos, es gibt so viele. Aber ein sprechender Frosch ist cool. Der Angeklagte fragte seinen Anwalt, wie lange die ganze Angelegenheit wohl dauern werde. Anwalt: Für mich drei Stunden und für Sie drei Jahre... Was sind 1000 Rechtsanwälte aneinandergekettet auf dem Meeresgrund? Ein guter Anfang... Ein Rechtsanwalt hatte einen Mandanten in einem Skandalprozess erfolgreich verteidigt. Auf einer Party danach sprach ihn eine entrüstete Frau an: Für Sie ist wohl kein Delikt zu gemein, so abscheulich, so unerhört, dass Sie nicht die Verteidigung übernehmen wollten! - Kommt drauf an, sagte der Anwalt, was haben sie denn ausgefressen? Der Anwalt liest den Verwandten den letzten Willen eines reichen Verstorbenen vor: Und an Heinz, dem ich versprach, ihn in meinem Testament zu erwähnen, einen herzlichen Gruß: Hallo, Heinz, alter Knabe! Ein reicher Mann liegt auf dem Sterbebett. Er möchte sein Vermögen mit ins Grab nehmen. In seiner letzten Stunde lässt er seinen Arzt, seinen Anwalt und einen Pfarrer zu sich rufen. Jedem übergibt er 50.000,- DM und lässt sich versprechen, dass bei der Beerdigung alle drei das Geld in sein Grab legen. Bei der Beerdigung treten nacheinander der Pfarrer, der Arzt und der Anwalt an das Grab und werfen einen Briefumschlag hinein. Auf dem Nachhauseweg bricht der Pfarrer in Tränen aus: Ich habe gesündigt. Ich muss gestehen, dass ich nur 40.000,- DM in den Umschlag gesteckt habe. 10.000,- DM habe ich für einen neuen Altar in unserer alten Kirche genommen. Darauf sagt der Arzt: Ich muss zugeben, dass ich sogar nur 30.000,- DM ins Grab geworfen habe. Unsere Klinik braucht dringend neue Geräte, dafür habe ich 20.000,- DM abgezweigt. Der Anwalt erwidert: Meine Herren, ich bin erschüttert! Selbstverständlich habe ich dem Verstorbenen über die volle Summe einen Scheck ins Grab Ein sehr guter Mann stirbt und kommt, als Belohnung für sein gutes Leben, in den Himmel. Petrus empfängt ihn am Himmelstor. Willkommen, sagt Petrus, da du ein so gutes Leben geführt hast, darfst du in den Himmel eintreten. Danke, sagt der Mann. Aber bevor ich hineinkomme, könntest du mir sagen, was für andere Leute sich im Himmel aufhalten? - Ja, alle Arten von Leuten, antwortet Petrus. Gibt es auch verurteilte Verbrecher im Himmel? fragt der Mann. Ja, einige, antwortet Petrus. Gibt es Kommunisten im Himmel? will der Mann weiter wissen. Ja, auch Kommunisten, erwidert Petrus. Gibt es Nazis im Himmel? fragt der Mann. Ja, ein paar wenige, antwortet Petrus. Und gibt es auch Anwälte im Himmel? fragt der Mann weiter. Petrus erwidert: Was! Denkst du wir wollen das Paradies für all die andern ruinieren? Ein Anwalt und ein Ingenieur treffen sich beim Fischen in der Karibik. Der Anwalt erzählt: Ich bin hier, weil mein Haus niederbrannte. Das Feuer zerstörte alles. Aber meine Versicherung bezahlte alles, ja es blieb sogar etwas übrig, so dass ich mir nun diesen Urlaub leisten kann. - Das ist aber ein Zufall, sagt darauf der Ingenieur, ich bin hier, da eine Überschwemmung mein Haus und all meine Sachen zerstörte. Auch meine Versicherung bezahlte so gut, dass ich mir nun den Urlaub leisten kann. Der Anwalt ist nun verwirrt und fragt: Wie haben sie eine Überschwemmung gemacht? Ein Mann kommt in einen Hirnladen, um sich Hirn fürs Nachtessen zu kaufen. Er sieht auf einem Schild, dass Hirn von verschiedenen Berufen erhältlich ist. Er fragt den Metzger: Wieviel kostet Ingenieur-Hirn? - 8 Franken für 100g. - Wieviel kostet Arzt-Hirn? - 12 Franken für 100g. - Wieviel kostet Juristen-Hirn?- 500 Franken für 1g. - 500 Franken für 1g! Was macht denn Juristen-Hirn so teuer? - Was glauben Sie denn, wieviele Juristen man schlachten muss, um 1g Hirn zu erhalten? war erleichtert, endlich zu wissen, was er war, und fühlte nun den Körper der Schlange. Nach ein paar Minuten sagte er: Du bist schuppig, schleimig, hast kleine Augen, du windest dich und kriechst die ganze Zeit, und du hast eine gespaltene Zunge. Ich glaube, du bist ein Anwalt! Ein Mädchen spazierte dem Strand entlang, als es plötzlich eine Stimme hörte: He, küss mich! Ich bin ein verwandelter Anwalt. Das Mädchen schaute sich um und sah einen Frosch. Der Frosch sagte: Ja, ich spreche. Küss mich! Das Mädchen nahm den Frosch und verstaute ihn in ihrer Handtasche. Später zeigte es den Frosch einem Freund. Der Frosch beschwerte sich: Nun komm schon! Küss mich! Du wirst es nicht bereuen! Das Mädchen verstaute den Frosch wieder in seiner Handtasche. Als es den Frosch einem weiteren Freund zeigte sagte der Frosch: Warum küsst du mich nicht? Ich werde dich reich machen. Aber das Mädchen legte den Frosch zurück in die Handtasche. Als es später den Frosch einer Freundin zeigte, sagte der Frosch: Ich glaube, du verstehst mich nicht. Ich sagte dir, ich sei ein verwandelter Anwalt. Wenn du mich küsst, mache ich dich reich. Das Mädchen antwortete nun: Warum sollte ich? Ein Anwalt ist wertlos, es gibt so viele. Aber ein sprechender Frosch ist cool. Der Angeklagte fragte seinen Anwalt, wie lange die ganze Angelegenheit wohl dauern werde. Anwalt: Für mich drei Stunden und für Sie drei Jahre... Was sind 1000 Rechtsanwälte aneinandergekettet auf dem Meeresgrund? Ein guter Anfang... Ein Rechtsanwalt hatte einen Mandanten in einem Skandalprozess erfolgreich verteidigt. Auf einer Party danach sprach ihn eine entrüstete Frau an: Für Sie ist wohl kein Delikt zu gemein, so abscheulich, so unerhört, dass Sie nicht die Verteidigung übernehmen wollten! - Kommt drauf an, sagte der Anwalt, was haben sie denn ausgefressen? Der Anwalt liest den Verwandten den letzten Willen eines reichen Verstorbenen vor: Und an Heinz, dem ich versprach, ihn in meinem Testament zu erwähnen, einen herzlichen Gruß: Hallo, Heinz, alter Knabe! Ein reicher Mann liegt auf dem Sterbebett. Er möchte sein Vermögen mit ins Grab nehmen. In seiner letzten Stunde lässt er seinen Arzt, seinen Anwalt und einen Pfarrer zu sich rufen. Jedem übergibt er 50.000,- DM und lässt sich versprechen, dass bei der Beerdigung alle drei das Geld in sein Grab legen. Bei der Beerdigung treten nacheinander der Pfarrer, der Arzt und der Anwalt an das Grab und werfen einen Briefumschlag hinein. Auf dem Nachhauseweg bricht der Pfarrer in Tränen aus: Ich habe gesündigt. Ich muss gestehen, dass ich nur 40.000,- DM in den Umschlag gesteckt habe. 10.000,- DM habe ich für einen neuen Altar in unserer alten Kirche genommen. Darauf sagt der Arzt: Ich muss zugeben, dass ich sogar nur 30.000,- DM ins Grab geworfen habe. Unsere Klinik braucht dringend neue Geräte, dafür habe ich 20.000,- DM abgezweigt. Der Anwalt erwidert: Meine Herren, ich bin erschüttert! Selbstverständlich habe ich dem VerstorbEin sehr guter Mann stirbt und kommt, als Belohnung für sein gutes Leben, in den Himmel. Petrus empfängt ihn am Himmelstor. Willkommen, sagt Petrus, da du ein so gutes Leben geführt hast, darfst du in den Himmel eintreten. Danke, sagt der Mann. Aber bevor ich hineinkomme, könntest du mir sagen, was für andere Leute sich im Himmel aufhalten? - Ja, alle Arten von Leuten, antwortet Petrus. Gibt es auch verurteilte Verbrecher im Himmel? fragt der Mann. Ja, einige, antwortet Petrus. Gibt es Kommunisten im Himmel? will der Mann weiter wissen. Ja, auch Kommunisten, erwidert Petrus. Gibt es Nazis im Himmel? fragt der Mann. Ja, ein paar wenige, antwortet Petrus. Und gibt es auch Anwälte im Himmel? fragt der Mann weiter. Petrus erwidert: Was! Denkst du wir wollen das Paradies für all die andern ruinieren? Ein Anwalt und ein Ingenieur treffen sich beim Fischen in der Karibik. Der Anwalt erzählt: Ich bin hier, weil mein Haus niederbrannte. Das Feuer zerstörte alles. Aber meine Versicherung bezahlte alles, ja es blieb sogar etwas übrig, so dass ich mir nun diesen Urlaub leisten kann. - Das ist aber ein Zufall, sagt darauf der Ingenieur, ich bin hier, da eine Überschwemmung mein Haus und all meine Sachen zerstörte. Auch meine Versicherung bezahlte so gut, dass ich mir nun den Urlaub leisten kann. Der Anwalt ist nun verwirrt und fragt: Wie haben sie eine Überschwemmung gemacht? Ein Mann kommt in einen Hirnladen, um sich Hirn fürs Nachtessen zu kaufen. Er sieht auf einem Schild, dass Hirn von verschiedenen Berufen erhältlich ist. Er fragt den Metzger: Wieviel kostet Ingenieur-Hirn? - 8 Franken für 100g. - Wieviel kostet Arzt-Hirn? - 12 Franken für 100g. - Wieviel kostet Juristen-Hirn?- 500 Franken für 1g. - 500 Franken für 1g! Was macht denn Juristen-Hirn so teuer? - Was glauben Sie denn, wieviele Juristen man schlachten muss, um 1g Hirn zu erhalten? war erleichtert, endlich zu wissen, was er war, und fühlte nun den Körper der Schlange. Nach ein paar Minuten sagte er: Du bist schuppig, schleimig, hast kleine Augen, du windest dich und kriechst die ganze Zeit, und du hast eine gespaltene Zunge. Ich glaube, du bist ein Anwalt! Ein Mädchen spazierte dem Strand entlang, als es plötzlich eine Stimme hörte: He, küss mich! Ich bin ein verwandelter Anwalt. Das Mädchen schaute sich um und sah einen Frosch. Der Frosch sagte: Ja, ich spreche. Küss mich! Das Mädchen nahm den Frosch und verstaute ihn in ihrer Handtasche. Später zeigte es den Frosch einem Freund. Der Frosch beschwerte sich: Nun komm schon! Küss mich! Du wirst es nicht bereuen! Das Mädchen verstaute den Frosch wieder in seiner Handtasche. Als es den Frosch einem weiteren Freund zeigte sagte der Frosch: Warum küsst du mich nicht? Ich werde dich reich machen. Aber das Mädchen legte den Frosch zurück in die Handtasche. Als es später den Frosch einer Freundin zeigte, sagte der Frosch: Ich glaube, du verstehst mich nicht. Ich sagte dir, ich sei ein verwandelter Anwalt. Wenn du mich küsst, mache ich dich reich. Das Mädchen antwortete nun: Warum sollte ich? Ein Anwalt ist wertlos, es gibt so viele. Aber ein sprechender Frosch ist cool. Der Angeklagte fragte seinen Anwalt, wie lange die ganze Angelegenheit wohl dauern werde. Anwalt: Für mich drei Stunden und für Sie drei Jahre... Was sind 1000 Rechtsanwälte aneinandergekettet auf dem Meeresgrund? Ein guter Anfang... Ein Rechtsanwalt hatte einen Mandanten in einem Skandalprozess erfolgreich verteidigt. Auf einer Party danach sprach ihn eine entrüstete Frau an: Für Sie ist wohl kein Delikt zu gemein, so abscheulich, so unerhört, dass Sie nicht die Verteidigung übernehmen wollten! - Kommt drauf an, sagte der Anwalt, was haben sie denn ausgefressen? Der Anwalt liest den Verwandten den letzten Willen eines reichen Verstorbenen vor: Und an Heinz, dem ich versprach, ihn in meinem Testament zu erwähnen, einen herzlichen Gruß: Hallo, Heinz, alter Knabe! Ein reicher Mann liegt auf dem Sterbebett. Er möchte sein Vermögen mit ins Grab nehmen. In seiner letzten Stunde lässt er seinen Arzt, seinen Anwalt und einen Pfarrer zu sich rufen. Jedem übergibt er 50.000,- DM und lässt sich versprechen, dass bei der Beerdigung alle drei das Geld in sein Grab legen. Bei der Beerdigung treten nacheinander der Pfarrer, der Arzt und der Anwalt an das Grab und werfen einen Briefumschlag hinein. Auf dem Nachhauseweg bricht der Pfarrer in Tränen aus: Ich habe gesündigt. Ich muss gestehen, dass ich nur 40.000,- DM in den Umschlag gesteckt habe. 10.000,- DM habe ich für einen neuen Altar in unserer alten Kirche genommen. Darauf sagt der Arzt: Ich muss zugeben, dass ich sogar nur 30.000,- DM ins Grab geworfen habe. Unsere Klinik braucht dringend neue Geräte, dafür habe ich 20.000,- DM abgezweigt. Der Anwalt erwidert: Meine Herren, ich bin erschüEin sehr guter Mann stirbt und kommt, als Belohnung für sein gutes Leben, in den Himmel. Petrus empfängt ihn am Himmelstor. Willkommen, sagt Petrus, da du ein so gutes Leben geführt hast, darfst du in den Himmel eintreten. Danke, sagt der Mann. Aber bevor ich hineinkomme, könntest du mir sagen, was für andere Leute sich im Himmel aufhalten? - Ja, alle Arten von Leuten, antwortet Petrus. Gibt es auch verurteilte Verbrecher im Himmel? fragt der Mann. Ja, einige, antwortet Petrus. Gibt es Kommunisten im Himmel? will der Mann weiter wissen. Ja, auch Kommunisten, erwidert Petrus. Gibt es Nazis im Himmel? fragt der Mann. Ja, ein paar wenige, antwortet Petrus. Und gibt es auch Anwälte im Himmel? fragt der Mann weiter. Petrus erwidert: Was! Denkst du wir wollen das Paradies für all die andern ruinieren? Ein Anwalt und ein Ingenieur treffen sich beim Fischen in der Karibik. Der Anwalt erzählt: Ich bin hier, weil mein Haus niederbrannte. Das Feuer zerstörte alles. Aber meine Versicherung bezahlte alles, ja es blieb sogar etwas übrig, so dass ich mir nun diesen Urlaub leisten kann. - Das ist aber ein Zufall, sagt darauf der Ingenieur, ich bin hier, da eine Überschwemmung mein Haus und all meine Sachen zerstörte. Auch meine Versicherung bezahlte so gut, dass ich mir nun den Urlaub leisten kann. Der Anwalt ist nun verwirrt und fragt: Wie haben sie eine Überschwemmung gemacht? Ein Mann kommt in einen Hirnladen, um sich Hirn fürs Nachtessen zu kaufen. Er sieht auf einem Schild, dass Hirn von verschiedenen Berufen erhältlich ist. Er fragt den Metzger: Wieviel kostet Ingenieur-Hirn? - 8 Franken für 100g. - Wieviel kostet Arzt-Hirn? - 12 Franken für 100g. - Wieviel kostet Juristen-Hirn?- 500 Franken für 1g. - 500 Franken für 1g! Was macht denn Juristen-Hirn so teuer? - Was glauben Sie denn, wieviele Juristen man schlachten muss, um 1g Hirn zu erhalten? war erleichtert, endlich zu wissen, was er war, und fühlte nun den Körper der Schlange. Nach ein paar Minuten sagte er: Du bist schuppig, schleimig, hast kleine Augen, du windest dich und kriechst die ganze Zeit, und du hast eine gespaltene Zunge. Ich glaube, du bist ein Anwalt! Ein Mädchen spazierte dem Strand entlang, als es plötzlich eine Stimme hörte: He, küss mich! Ich bin ein verwandelter Anwalt. Das Mädchen schaute sich um und sah einen Frosch. Der Frosch sagte: Ja, ich spreche. Küss mich! Das Mädchen nahm den Frosch und verstaute ihn in ihrer Handtasche. Später zeigte es den Frosch einem Freund. Der Frosch beschwerte sich: Nun komm schon! Küss mich! Du wirst es nicht bereuen! Das Mädchen verstaute den Frosch wieder in seiner Handtasche. Als es den Frosch einem weiteren Freund zeigte sagte der Frosch: Warum küsst du mich nicht? Ich werde dich reich machen. Aber das Mädchen legte den Frosch zurück in die Handtasche. Als es später den Frosch einer Freundin zeigte, sagte der Frosch: Ich glaube, du verstehst mich nicht. Ich sagte dir, ich sei ein verwandelter Anwalt. Wenn du mich küsst, mache ich dich reich. Das Mädchen antwortete nun: Warum sollte ich? Ein Anwalt ist wertlos, es gibt so viele. Aber ein sprechender Frosch ist cool. Der Angeklagte fragte seinen Anwalt, wie lange die ganze Angelegenheit wohl dauern werde. Anwalt: Für mich drei Stunden und für Sie drei Jahre... Was sind 1000 Rechtsanwälte aneinandergekettet auf dem Meeresgrund? Ein guter Anfang... Ein Rechtsanwalt hatte einen Mandanten in einem Skandalprozess erfolgreich verteidigt. Auf einer Party danach sprach ihn eine entrüstete Frau an: Für Sie ist wohl kein Delikt zu gemein, so abscheulich, so unerhört, dass Sie nicht die Verteidigung übernehmen wollten! - Kommt drauf an, sagte der Anwalt, was haben sie denn ausgefressen? Der Anwalt liest den Verwandten den letzten Willen eines reichen Verstorbenen vor: Und an Heinz, dem ich versprach, ihn in meinem Testament zu erwähnen, einen herzlichen Gruß: Hallo, Heinz, alter Knabe! Ein reicher Mann liegt auf dem Sterbebett. Er möchte sein Vermögen mit ins Grab nehmen. In seiner letzten Stunde lässt er seinen Arzt, seinen Anwalt und einen Pfarrer zu sich rufen. Jedem übergibt er 50.000,- DM und lässt sich versprechen, dass bei der Beerdigung alle drei das Geld in sein Grab legen. Bei der Beerdigung treten nacheinander der Pfarrer, der Arzt und der Anwalt an das Grab und werfen einen Briefumschlag hinein. Auf dem Nachhauseweg bricht der Pfarrer in Tränen aus: Ich habe gesündigt. Ich muss gestehen, dass ich nur 40.000,- DM in den Umschlag gesteckt habe. 10.000,- DM habe ich für einen neuen Altar in unserer alten Kirche genommen. Darauf sagt der Arzt: Ich muss zugeben, dass ich sogar nur 30.000,- DM ins Grab geworfen habe. Unsere Klinik braucht dringEin sehr guter Mann stirbt und kommt, als Belohnung für sein gutes Leben, in den Himmel. Petrus empfängt ihn am Himmelstor. Willkommen, sagt Petrus, da du ein so gutes Leben geführt hast, darfst du in den Himmel eintreten. Danke, sagt der Mann. Aber bevor ich hineinkomme, könntest du mir sagen, was für andere Leute sich im Himmel aufhalten? - Ja, alle Arten von Leuten, antwortet Petrus. Gibt es auch verurteilte Verbrecher im Himmel? fragt der Mann. Ja, einige, antwortet Petrus. Gibt es Kommunisten im Himmel? will der Mann weiter wissen. Ja, auch Kommunisten, erwidert Petrus. Gibt es Nazis im Himmel? fragt der Mann. Ja, ein paar wenige, antwortet Petrus. Und gibt es auch Anwälte im Himmel? fragt der Mann weiter. Petrus erwidert: Was! Denkst du wir wollen das Paradies für all die andern ruinieren? Ein Anwalt und ein Ingenieur treffen sich beim Fischen in der Karibik. Der Anwalt erzählt: Ich bin hier, weil mein Haus niederbrannte. Das Feuer zerstörte alles. Aber meine Versicherung bezahlte alles, ja es blieb sogar etwas übrig, so dass ich mir nun diesen Urlaub leisten kann. - Das ist aber ein Zufall, sagt darauf der Ingenieur, ich bin hier, da eine Überschwemmung mein Haus und all meine Sachen zerstörte. Auch meine Versicherung bezahlte so gut, dass ich mir nun den Urlaub leisten kann. Der Anwalt ist nun verwirrt und fragt: Wie haben sie eine Überschwemmung gemacht? Ein Mann kommt in einen Hirnladen, um sich Hirn fürs Nachtessen zu kaufen. Er sieht auf einem Schild, dass Hirn von verschiedenen Berufen erhältlich ist. Er fragt den Metzger: Wieviel kostet Ingenieur-Hirn? - 8 Franken für 100g. - Wieviel kostet Arzt-Hirn? - 12 Franken für 100g. - Wieviel kostet Juristen-Hirn?- 500 Franken für 1g. - 500 Franken für 1g! Was macht denn Juristen-Hirn so teuer? - Was glauben Sie denn, wieviele Juristen man schlachten muss, um 1g Hirn zu erhalten? war erleichtert, endlich zu wissen, was er war, und fühlte nun den Körper der Schlange. Nach ein paar Minuten sagte er: Du bist schuppig, schleimig, hast kleine Augen, du windest dich und kriechst die ganze Zeit, und du hast eine gespaltene Zunge. Ich glaube, du bist ein Anwalt! Ein Mädchen spazierte dem Strand entlang, als es plötzlich eine Stimme hörte: He, küss mich! Ich bin ein verwandelter Anwalt. Das Mädchen schaute sich um und sah einen Frosch. Der Frosch sagte: Ja, ich spreche. Küss mich! Das Mädchen nahm den Frosch und verstaute ihn in ihrer Handtasche. Später zeigte es den Frosch einem Freund. Der Frosch beschwerte sich: Nun komm schon! Küss mich! Du wirst es nicht bereuen! Das Mädchen verstaute den Frosch wieder in seiner Handtasche. Als es den Frosch einem weiteren Freund zeigte sagte der Frosch: Warum küsst du mich nicht? Ich werde dich reich machen. Aber das Mädchen legte den Frosch zurück in die Handtasche. Als es später den Frosch einer Freundin zeigte, sagte der Frosch: Ich glaube, du verstehst mich nicht. Ich sagte dir, ich sei ein verwandelter Anwalt. Wenn du mich küsst, mache ich dich reich. Das Mädchen antwortete nun: Warum sollte ich? Ein Anwalt ist wertlos, es gibt so viele. Aber ein sprechender Frosch ist cool. Der Angeklagte fragte seinen Anwalt, wie lange die ganze Angelegenheit wohl dauern werde. Anwalt: Für mich drei Stunden und für Sie drei Jahre... Was sind 1000 Rechtsanwälte aneinandergekettet auf dem Meeresgrund? Ein guter Anfang... Ein Rechtsanwalt hatte einen Mandanten in einem Skandalprozess erfolgreich verteidigt. Auf einer Party danach sprach ihn eine entrüstete Frau an: Für Sie ist wohl kein Delikt zu gemein, so abscheulich, so unerhört, dass Sie nicht die Verteidigung übernehmen wollten! - Kommt drauf an, sagte der Anwalt, was haben sie denn ausgefressen? Der Anwalt liest den Verwandten den letzten Willen eines reichen Verstorbenen vor: Und an Heinz, dem ich versprach, ihn in meinem Testament zu erwähnen, einen herzlichen Gruß: Hallo, Heinz, alter Knabe! Ein reicher Mann liegt auf dem Sterbebett. Er möchte sein Vermögen mit ins Grab nehmen. In seiner letzten Stunde lässt er seinen Arzt, seinen Anwalt und einen Pfarrer zu sich rufen. Jedem übergibt er 50.000,- DM und lässt sich versprechen, dass bei der Beerdigung alle drei das Geld in sein Grab legen. Bei der Beerdigung treten nacheinander der Pfarrer, der Arzt und der Anwalt an das Grab und werfen einen Briefumschlag hinein. Auf dem Nachhauseweg bricht der Pfarrer in Tränen aus: Ich habe gesündigt. Ich muss gestehen, dass ich nur 40.000,- DM in den Umschlag gesteckt habe. 10.000,- DM habe ich für einen neuen Altar in unserer alten Kirche genommen. Darauf sagt der Arzt: Ich muss zugeben, dass ich sogar nur 30.000,- DM ins Grab geworfen habe. Unsere Klinik braucht dringend neue Geräte, dafür habe ich 20.000,- DM abgezweigt. Der Anwalt erwidert: Meine Herren, ich bin erschüttert! Selbstverständlich habe ich dem Verstorbenen über die volle Summe einen Scheck ins Grab gelegt. end neue Geräte, dafür habe ich 20.000,- DM abgezweigt. Der Anwalt erwidert: Meine Herren, ich bin erschüttert! Selbstverständlich habe ich dem Verstorbenen über die volle Summe einen Scheck ins Grab gelegt. ttert! Selbstverständlich habe ich dem Verstorbenen über die volle Summe einen Scheck ins Grab gelegt. enen über die volle Summe einen Scheck ins Grab gelegt. gelegt. abgezweigt. Der Anwalt erwidert: Meine Herren, ich bin erschüttert! Selbstverständlich habe ich dem Verstorbenen über die volle Summe einen Scheck ins Grab gelegt. in erschüttert! Selbstverständlich habe ich dem Verstorbenen über die volle Summe einen Scheck ins Grab gelegt. raucht dringend neue Geräte, dafür habe ich 20.000,- DM abgezweigt. Der Anwalt erwidert: Meine Herren, ich bin erschüttert! Selbstverständlich habe ich dem Verstorbenen über die volle Summe einen Scheck ins Grab gelegt. sagt der Arzt: Ich muss zugeben, dass ich sogar nur 30.000,- DM ins Grab geworfen habe. Unsere Klinik braucht dringend neue Geräte, dafür habe ich 20.000,- DM abgezweigt. Der Anwalt erwidert: Meine Herren, ich bin erschüttert! Selbstverständlich habe ich dem Verstorbenen über die volle Summe einen Scheck ins Grab gelegt. echen, dass bei der Beerdigung alle drei das Geld in sein Grab legen. Bei der Beerdigung treten nacheinander der Pfarrer, der Arzt und der Anwalt an das Grab und werfen einen Briefumschlag hinein. Auf dem Nachhauseweg bricht der Pfarrer in Tränen aus: Ich habe gesündigt. Ich muss gestehen, dass ich nur 40.000,- DM in den Umschlag gesteckt habe. 10.000,- DM habe ich für einen neuen Altar in unserer alten Kirche genommen. Darauf sagt der Arzt: Ich muss zugeben, dass ich sogar nur 30.000,- DM ins Grab geworfen habe. Unsere Klinik braucht dringend neue Geräte, dafür habe ich 20.000,- DM abgezweigt. Der Anwalt erwidert: Meine Herren, ich bin erschüttert! Selbstverständlich habe ich dem Verstorbenen über die volle Summe einen Scheck ins Grab gelegt ################ spiele (Hauptseite) ################

Baum am Abend

Abendbaum

################ einfach so (Hauptseite) ################

hier drücken wenn du geduldig bist.

-

-

aber hier klicken wen du keine geduld hast.

################ Test4 (Hauptseite) ################ ################ verlauf (Hauptseite) ################

//===============================================//
//
//Sicherheitskopie der Texte der Webseite redzoi.de.tl 20.05.2009, um 19:12:34//
//===============================================//
################
Home (Hauptseite)
################
<p><br />
<img alt="" src="https://img.webme.com/pic/r/redzoi/wasserlilien.jpg" /><br />
<img alt="" src="https://img.webme.com/pic/r/redzoi/winter.jpg" />Hallo,<br />
wie ihr auch immer zu mir gefunden habt m&ouml;chte ich mich bei euch bedanken dass ihr diese Seite besucht. lasst euch zeit guckt euch alles an und schreibt ins g&auml;stebuch.</p>
<p>-</p>
<p>-</p>
<p>-</p>
<p>-</p>
<p>-</p>
<p>-</p>
<p>ach &uuml;brigens diese seite ist gesch&uuml;tzt.<br />
<img alt="" src="https://img.webme.com/pic/r/redzoi/wasserlilien.jpg" /></p>

################
Test 1 (Hauptseite)
################
<p>wie hat euch die Seite gefallen? schreibt was ins g&auml;stebuch. hier eine Tabelle</p>
<p>&nbsp;</p>
<p>
<table cellspacing="1" cellpadding="1" width="200" summary="_-_-_-_-_" border="2">
    <caption>_____________________</caption>
    <tbody>
        <tr>
            <td>1</td>
            <td>2</td>
            <td>3</td>
            <td>4</td>
            <td>5</td>
        </tr>
        <tr>
            <td>2</td>
            <td>1</td>
            <td>4</td>
            <td>3</td>
            <td>4</td>
        </tr>
        <tr>
            <td>3</td>
            <td>2</td>
            <td>1</td>
            <td>2</td>
            <td>3</td>
        </tr>
        <tr>
          






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht:

Heute waren schon 5881 Besucher (18908 Hits) ...gut
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=